Schlagwort-Archive: Weihnachten

Kokosmakronen (ohne Ei)

So ganz ohne Kokosmakronen wollte ich die Adventszeit in diesem Jahr nicht verstreichen lassen. Aber Kokosmakronen ohne Ei? Die sollen schmecken?

Oh ja! Sehr gut sogar! Ich finde sie viel besser ohne Ei, denn herkömmliche Kokosmakronen haben schon mal einen leichten Ei-Nachgeschmack, den ich überhaupt nicht mag. Die Variante ohne Ei hingegen schmeckt einfach nur nach Kokos und Vanille, ist außen knusprig und innen saftig. Was will man mehr?

Zudem sind sie ganz fix gemacht. Frisch schmecken sie am besten, also lieber öfter mal ein Blech backen als gleich riesige Mengen.

Kokosmakronen (ohne Ei) weiterlesen

Knuspersterne

Die Knuspersterne sind schon seit Jahren mein liebstes Weihnachtsgebäck, eben weil sie so wunderbar knusprig sind. Mancher behauptet gar, man könnte sich die Zähne daran ausbeißen, aber das ist noch nie vorgekommen.

Eine perfekte Mischung aus aromatischem Sirup, Kakao und weihnachtlichem Gewürz. Ich mag die Sterne am liebsten pur, aber man kann sie auch mit dunkler Schokolade bestreichen oder mit Puderzucker verzieren. Wenn man vor dem Backen ein kleines Loch in die Sterne bohrt, machen sie sich auch super als Baumschmuck.

PC220134

Knuspersterne weiterlesen

Christbaumkugeln pimpen

Beim durchstöbern meiner Weihnachtsdekokisten habe ich eine Dose mit beigen Christbaumkugeln gefunden. Mir ist völlig schleierhaft, weshalb ich die gekauft habe, schließlich sind beige Christbaumkugeln ungefähr so originell wie Raufasertapete. So kommen die auf gar keinen Fall an den Baum!

Zufällig hatten sich ein paar Schokonikoläuse in meine Tasche geschlichen. Diese habe ich einfach entkleidet und dann die Folie um die Kugeln drapiert.

Kugeln anziehen

Christbaumkugeln pimpen weiterlesen

Lebkuchenherzen (vegan)

Diese Kekse werden wunderbar knusprig und schmecken am besten, wenn sie ein paar Tage ruhen konnten.

Ca. 70 Stück

Du brauchst:

200g Honig, Zuckerrübensirup oder Karamellsirup

100 g Zucker

½ TL gemahlene Vanille oder Vanilleschote

75g Butter(ersatz)

300g Dinkelmehl

2 TL Backpulver

2 TL Lebkuchengewürz

50g gemahlene Haselnusskerne

So geht’s:

Lebkuchenherzen (vegan) weiterlesen

Gebrannte Mandeln–zwei Versuche

Im Namen der gelebten Unperfektion präsentiere ich auch mal gerne mal Dinge, die nicht ganz so gelaufen sind, wie ich es mir vorgestellt habe. Die Herstellung von gebrannten Mandeln zum Beispiel hat zwei sehr schmackhafte Varianten geliefert, doch die eine ist mir zu hell und die andere zu dunkel geworden.

Aber alle guten Dinge sind ja auch drei. Deshalb werde ich mich auch noch ein drittes Mal an der Zubereitung von gebrannten Mandeln versuchen.  Bis dahin hier schon mal die ersten beiden Varianten zum ausprobieren.

Gebrannte Mandeln–zwei Versuche weiterlesen

Ast mit Teelicht: ein Sägeprojekt

Natürliche Deko mag ich besonders gerne und gerade im Herbst und Winter finde ich diese in Kombination mit Kerzenlicht besonders gemütlich.

Deshalb griff ich auch zu, als bei einem Spaziergang im Park diesen tollen Birkenast fand und schleppte ihn nach Hause.

Der Ast

Er stammt von dieser Birke, die komplett gefällt wurde.

Birke

Der Plan: aus Aststücken Teelichthalter machen. Also habe ich die Werkbank aus dem Keller geholt und den Balkon – mal wieder – in eine Open-Air-Werkstatt verwandelt.

Ast mit Teelicht: ein Sägeprojekt weiterlesen