Schlagwort-Archive: Baby

Die grosse Leere

Oh weh, jetzt habe ich so lange nicht gebloggt, dass ich sogar mein Passwort vergessen habe! Es ist wirklich schlimm, mein Hirn funktioniert nach wie vor nur auf Sparflamme. Dabei hatte ich gehofft, dass mit dem Abstillen alles besser würde. Schließlich spricht der Volksmund von “Stilldemenz”. Meine Vermutung ist eher, dass die Ursache im Schlafmangel liegt. Amerikanische Wissenschaftler haben diesbezüglich bestimmt jedem Menge Experimente gemacht. Vielleicht nicht mit Müttern, aber mit Astronauten oder Soldaten oder Mäusen oder so.

Abgesehen von den Gedächtnislücken geht es mir aber gut. Sehr gut sogar. Vielleicht geht es mir auch gerade deshalb so gut, weil mein Kopf frei ist von Informationen, Terminen, Verpflichtungen, Ideen, die umgesetzt werden wollen. Alles irgendwo verschollen. Die große Leere. Urlaub im Kopf.

Bin gespannt wie lange das wohl anhält. Spätestens wenn ich wieder arbeiten soll, wäre ein aktiveres Gehirn schon gut. Wir werden sehen. Bis die Tage…

Habt ihr da Erfahrungswerte?

Advertisements

Nähen fürs Baby

In den letzten Wochen der Schwangerschaft habe ich viel genäht und gewerkelt. Da unser kleiner Mann es etwas eilig hatte, habe ich es  nicht mehr geschafft die Ergebnisse hier zu präsentieren. Höchstes Zeit dies nachzuholen! Zu allen Projekten habe ich euch die Anleitungen verlinkt. Vielleicht ist ja für euch was dabei.

Babyhose Käferchen – die kostenlose Anleitung gibt es hier

einfache Babyhose

Diese Hosen sind ganz einfach und schnell genäht und haben sich im Alltag bereits bewährt. Ich hatte ja immer großen Respekt vorm Jersey vernähen, aber es hat prima geklappt. Ein gutes Einsteigerprojekt. Hiervon werde ich auf jeden Fall noch welche in den nächsten Größen nähen.

Nähen fürs Baby weiterlesen

Best day ever

12705568_968743863210606_386811416480120343_n.jpg

Eine Blogpause hatte ich für dieses Jahr eigentlich nicht geplant. Aber manchmal kommen die Dinge eben anders als gedacht. Die Zeit seit Anfang Januar ist nur so verflogen! Einige Blogposts schlummern unvollendet im Editor und da werden sie wohl auch noch ein wenig bleiben. Seit letzter Woche sind wir eine kleine Familie und jeder Tag ist seitdem so spannend, voller Freude und neuer Erfahrungen, dass ich gerade erstmal suchen musste, bis ich den Laptop wieder gefunden hatte.

Ich hoffe, ich komme wieder zum bloggen, wenn wir uns eingegroovt haben – irgendwann zwischen morgen und in 18 Jahren.