Freezer Papier und Füchse

Von Freezer Papier habe ich in den letzten Jahren immer mal wieder gelesen, aber bisher bin ich auch ohne ausgekommen. Dann habe ich in Astrids tollem Blog creativLIVE die Anleitung für die DIY Fuchskissen gesehen und es war klar: so eines will ich auch!

Also habe ich eine Rolle von diesem Freezer Papier bestellt und war total überrascht, als ich es aus dem Päckchen nahm und feststellte, dass es sich tatsächlich um FREEZER PAPIER handelt, also um Papier in das man Lebensmittel einwickelt, um diese in den Freezer=Gefrierfach zu legen. Das bekommt man in den USA wohl in jedem Supermarkt. Ich habe immer gedacht es wäre ein ganz spezielles Papier zum nähen und basteln!

FreezerPaperFox-6

Tatsächlich ist eine Art Butterbrotpapier, von dem eine Seite mit Folie beschichtet ist – und das ist der Trick! Denn auf Grund dieser Folienbeschichtung lässt sich das Papier auf Stoff aufbügeln und auch ganz leicht wieder abziehen. Es ist also super geeignet für Schablonen – zum Beispiel für Fuchsschablonen.

Die Fuchsgrafik habe ich aus dem Silhouette-Shop. Bevor ich mich an das große Fuchskissen gewagt habe, habe ich erstmal einen Test mit einem kleineren Stück Stoff gemacht.

Hier das Motiv:

FreezerPaperFox-1-2

FreezerPaperFox-1

Es hat mich mehrere Versuche gekostet, bis ich mit dem Plotterergebnis (Silhouette Portrait) zufrieden war:

1. Das Freezer Papier mit der Folienseite nach OBEN auf die Matte legen, dann lässt es sich besser schneiden (zumindest bei mir).

2. Das Messer auf 3 stellen, Geschwindigkeit 2, Dicke 15

FreezerPaperFox-2

Dafür hat das Aufbügeln des Freezer Papiers auf den Stoff erstaunlich gut geklappt.

FreezerPaperFox-3

Dafür das Papier mit der Folienseite auf den Stoff legen, Backpapier darüber legen und auf Stufe 2 (ohne Dampf) einige Minuten bügeln, bis das Freezer Papier fest auf dem Stoff klebt.

FreezerPaperFox-4

Dann kann das Motiv ausgemalt werden. In Ermangelung eines Schwamms habe ich einen Pinsel genommen. Dabei sollte man nicht so viel Farbe auf einmal nehmen, sonst läuft ggf. doch noch etwas unter das Papier.

FreezerPaperFox-9

Die Farbe hat so gut gedeckt, dass zweimal Auftragen vollkommen ausgereicht hat.

FreezerPaperFox-10

Nach einer kurzen Trockenzeit habe ich die Folie entfernt und gestaunt – das Motiv ist super auf dem Stoff, die Kanten total glatt. Wahnsinn!

FreezerPaperFox-11

FreezerPaperFox-12

An das große Kissen habe ich mich dann auch noch gewagt.

Freezer Paper Fox Kissen

Ich bin jetzt großer Freezer Papier –Fan!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Freezer Papier und Füchse“

  1. Liebe Lucy,
    es freut mich, dass du nach meiner Anregung so tolle Kissen gemacht hast! Seit ich das Freezer Papier kenne bin ich begeistert davon und werde sicher nie wieder eine andere Schablone benutzen! Ganz süß finde ich auch, dass du eine kleine Fuchsfamilie entworfen hast! Schön, dich und deinen Blog kennengelernt zu haben!
    LG Astrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s