Glühbirnen Ballone DIY

Schon vor längerer Zeit bin ich auf der Suche nach Upcycling-Ideen im Internet auf zu Ballonen dekorierte Glühbirnen gestoßen. Aber woher Glühbirnen nehmen? Fast in der ganzen Wohnung verwenden wir entweder Energiesparlampen oder kleine Birnen. Letzte Woche gab dann plötzlich die Herdbeleuchtung ihren Geist auf und ich fand zu meiner Überraschung gleich zwei Glühbirnen.

Außer den Birnen – die grüne habe ich noch in der Kammer gefunden, ist aber im Ergebnis nicht so schön, weil kein Licht durchscheint – benötigt man noch einen dünnen Feinschreiber und Glaskonturfarbe (gibt’s im Bastelladen im Windowcolor-Regal). Der Rest wird improvisiert.

Material

Schon kann es los gehen.

Mit dem Feinschreiber die Linien vorzeichnen. Das war gar nicht so leicht, wie es aussehen mag. Ich musste hier und da mal eine Linie entfernen (mit Nagellackentferner und Wattestäbchen, weil mein Stift nicht wasserlöslich war) und neu zeichnen.

Vorzeichnen-möglichst mit ruhiger Hand

Perfekt müssen die Linien aber nicht sein, denn die Konturenfarbe überdeckt diese am Ende.

vorzeichnen

Die vorgezeichneten Linien mit der Konturenfarbe nachzeichnen. Ich habe das Muster komplett vorgezeichnet, weil ich sowas aus der Hand nicht gut kann. Wenn ihr geübte Zeichner seid, könnt ihr auch nur grob vorzeichnen und die Details einfach so hinzufügen.

Die Farbe muss 24 Stunden trocknen. Ich habe die Ballone dazu in mit Zucker gefüllte Kerzengläser gestellt. Das war immer noch etwas wackelig, aber besser als die Birnen 24 Stunden in der Hand zu halten *haha*.

Konturen nachzeichnenTrocknen lassen

Für die Aufhängung könnt ihr mal schauen, was euer Vorrat so hergibt. Ich habe einen Teil von einem Kamsnap Druckknopf und ein Stück Draht verwendet. Den Draht habe ich durch das Knopfteil gefädelt, verdreht und in die Vertiefung gedrückt.

Aufhängung bauenAufhängung bauen 1

Aufhängung bauen 2Aufhängung bauen 3

Die Aufhängung habe ich dann mit Schmuckkleber auf die Glühbirne geklebt.

festkleben

Dann einfach ein Band oder dickeren Faden durch die Öse fädeln, die Ballone aufhängen und freuen.

aufhängen

Advertisements

6 Kommentare zu “Glühbirnen Ballone DIY”

      1. Was ist das denn für ne Logik, das ist doch für den Strand- oder Seebesuch!!! Willst du da im Regen hin!!!

        Hopp hopp, hab die Anleitung gelesen, das kann jeder der auch Glühbirnen Annalen kann!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s