Gemüsestrudel To Go

Eine einfache Küchenweisheit lautet: weißt du nicht, was du mit einem Lebensmittel – egal ob Obst oder Gemüse oder Pudding – anstellen sollst, wickle  es in Blätterteig und back es im Ofen. Denn alles, was man in Blätterteig wickelt, schmeckt Smiley

Damit tue ich dem jetzt folgenden Rezept allerdings ein wenig Unrecht, denn die mit Garam Masala und Kreuzkümmel gewürzte Kartoffel-Gemüse-Füllung schmeckt auch ohne die Blätterteighülle ausgezeichnet. In Blätterteig gewickelt sieht sie hübscher aus und lässt sich deutlich besser transportieren – für ein Picknick zum Beispiel oder – bei aktueller Wetterlage – auf die Couch.

Also gleich mal ausprobieren!

Du brauchst:

200 g mehligkochende Kartoffeln

50 g Zwiebel

50 g Erbsen

50 g Karotten

50 g Knollensellerie

2 EL Rapsöl

1 Knoblauchzehe

1/2 TL Garam Masala

1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 Msp. Chilipulver

Salz

1 Packung Blätterteig

So geht’s:

Kartoffeln weich kochen, schälen und zerstampfen. Zwiebel, Karotten und Sellerie klein würfeln. Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Karotten und Sellerie darin anbraten. Kreuzkümmel, Garam Masala, Chili und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.

DSC_5697

Kartoffelpüree und Erbsen zugeben und kurz mitbraten. Die Füllung mit Salz abschmecken.

DSC_5702

Blätterteig auf der Arbeitsfläche auslegen, und ca . 10×12 cm große Stücke schneiden.

DSC_5699

Etwas Füllung  in der Mitte eines jede Teigstücks verteilen. Den Blätterteig von einer Seite über die Masse schlagen, dünn mit Wasser bestreichen und andere Teighälfte drüber klappen.

DSC_5700

Die Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

DSC_5703

(aus: Roland Rauter: einfach vegan draußen kochen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s