CremeMangold

Mangold frisch vom Feld – vegan zubereitet

Du brauchst für 2 Portionen:

ca.  400g Mangold

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

40 g Cashewmus

1/4 TL Kurkuma

Salz, Pfeffer

So geht’s:

Mangold waschen, Stiele von Blättern trennen. Die Stiele in feine Scheiben schneiden. Die Blätter grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln, Knoblauch und Mangold-Stiele 3-5 Minuten dünsten.

Mangold1

Dann die Mangoldblätter hinzugeben und mitdünsten, bis sie zusammengefallen sind.

Mangold2

Cashewmus mit Kurkuma und 200 ml Wasser verrühren. Die Sauce über den Mangold geben und einkochen lassen.

Mangold3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann noch Cashewkerne oder Sesam drüberstreuen.  Mit Reis, Quinoa oder Brot servieren. Bei uns gab es dazu leckere Gewürz-Brötchen von hier.

Mangold fertig

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s