Flugobjekte

Endlich Sonne!

Mobile Phone Foto

Die Sonne schien fast den ganzen Tag. Mir dabei allerdings hauptsächlich ins Gesicht oder auf den Unterarm, während ich am Schreibtisch im Büro fleißig meinem Tagwerk nachging.

Nach Feierabend wäre eine gute Gelegenheit gewesen

mit der Kamera unterm Arm loszuziehen und ein wenig zu üben: Motivsuche, Kameraeinstellungen – die Kombination von beidem.

Statt dessen bin ich auf dem Balkon gelandet – in der Abendsonne faulenzend, mit Kaffee und Kamera. Geübt habe ich mit vorbeifliegenden Motiven. Diese Fotos habe ich ein wenig bearbeitet.

Landeanflug

Den Bildausschnitt habe ich nachträglich zurechtgeschnitten. Mir gefällt die Kombination von Wetterhahn und Flugzeug. Mit der Anordnung der Objekte bin ich noch nicht ganz zufrieden.

Landeanflug II

 

Hier ist das Flugzeug zu schnell in die Kurve geflogen und deshalb unscharf. Mir gefällt die Belebung des Himmels durch den Kondensstreifen. Diese Kombination ließ sich mit der gewählten Brennweite nur im Hochformat einfangen.

Fernreise

Die Wildgänse flogen zügig, deshalb blieb mir nicht viel Zeit für die Wahl des Bildausschnitts. Die Baumspitzen als Bezugspunkt finde ich gut. Die Vignettierung stört mich hier nicht. Allerdings sind die Gänse sehr mittig positioniert.

 

Fazit: Potenzial ist vorhanden, die Ausführung könnte besser sein. Übung macht den Meister…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s